Biosozialhof

VINTLERHOF

Wir lassen gemeinsam nachhaltige Keimlinge für alle wachsen!

URLAUB AUF DEM BAUERNHOF

Zimmer

Zimmer „Balthasar

In unserem Gästezimmer „Balthasar“ haben bis zu vier Personen Platz, zwei davon in einem Ehebett, zwei in Einzelbetten. Das Zimmer befindet sich im Erdgeschoss und ist rollstuhlgerecht. Das ganz besondere am Zimmer ist die Decke. Es handelt sich um eine denkmalgeschützte alte Decke, die ungefähr auf das Jahr 1810 datiert wird. Beim Umbau im Jahr 2017 wurde versucht sie so zu erhalten wie sie ist und sie zur Geltung zu bringen indem sie mit all ihren Makeln und krummen Seiten einfach fixiert wurde. Auch die Abtrennung zum Bad wurde am oberen Ende in Glas gefertigt um die Decke nicht zu unterbrechen.
Was ist noch im Zimmer?
– ein Tisch mit Stühlen
– genügend Stauraum in Schränken
– ein Bad mit bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC, Handtuchwärmer, Phön und Bodenheizung
Der Name des Zimmers erinnert an Balthasar Vintler zu Platsch, dem der Hof das Wappen von 1639 zu verdanken hat, das sich auch im Logo wiederfindet.

 

Zimmer „Franz Xaver

Es handelt sich hierbei eigentlich um zwei Zimmer, welche durch eine Tür verbunden sind. In einem Teil befindet sich ein Doppelbett, im anderen ein Einzelbett. Das Zimmer befindet sich im Obergeschoss und ist über die Außentreppe zugänglich. Es verfügt über einen sehr großzügigen Balkon mit Blick nach Süd-Osten auf die Wiesen und Äcker, den Wald und die Wallfahrtskirche Maria am Sand. Das Zimmer wurde wie das gesamte Obergeschoss in Holzbauweise errichtet und eine Wand wurde nach innen hin nicht verkleidet sondern in natürlichem Lärchenholz belassen, was dem Zimmer einen besonderen Flair verleiht.
Was ist noch im Zimmer?
– ein Tisch mit Stühlen
– genügend Stauraum in Schränken
– ein Bad mit bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC, Handtuchwärmer, Phön und Bodenheizung
Der Name des Zimmers erinnert an Franz Xaver Geier, der aus der ehemaligen halb zerfallenen Hofstelle das Xaverianum, das Haus für die Seminaristen der Comboni-Missionare geschaffen hat und damit viel junges Leben ins Haus gebracht hat.

Unterstütze das Projekt!

VINTLERHOF

© Copyright Vintlerhof – Alle Rechte vorbehalten

Vintlerweg 22 – 39042 Brixen

info@vintlerhof.it

+39 373 8372846

MwStNr: 02853960215
IBAN: IT56K0760111600001021035710
BIC/SWIFT: BPPIITRRXXX

Biosozialhof

VINTLERHOF

Wir lassen gemeinsam nachhaltige Keimlinge für alle wachsen!

URLAUB AUF DEM BAUERNHOF

Zimmer

Zimmer „Balthasar

In unserem Gästezimmer „Balthasar“ haben bis zu vier Personen Platz, zwei davon in einem Ehebett, zwei in Einzelbetten. Das Zimmer befindet sich im Erdgeschoss und ist rollstuhlgerecht. Das ganz besondere am Zimmer ist die Decke. Es handelt sich um eine denkmalgeschützte alte Decke, die ungefähr auf das Jahr 1810 datiert wird. Beim Umbau im Jahr 2017 wurde versucht sie so zu erhalten wie sie ist und sie zur Geltung zu bringen indem sie mit all ihren Makeln und krummen Seiten einfach fixiert wurde. Auch die Abtrennung zum Bad wurde am oberen Ende in Glas gefertigt um die Decke nicht zu unterbrechen.
Was ist noch im Zimmer?
– ein Tisch mit Stühlen
– genügend Stauraum in Schränken
– ein Bad mit bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC, Handtuchwärmer, Phön und Bodenheizung
Der Name des Zimmers erinnert an Balthasar Vintler zu Platsch, dem der Hof das Wappen von 1639 zu verdanken hat, das sich auch im Logo wiederfindet.

 

Zimmer „Franz Xaver

Es handelt sich hierbei eigentlich um zwei Zimmer, welche durch eine Tür verbunden sind. In einem Teil befindet sich ein Doppelbett, im anderen ein Einzelbett. Das Zimmer befindet sich im Obergeschoss und ist über die Außentreppe zugänglich. Es verfügt über einen sehr großzügigen Balkon mit Blick nach Süd-Osten auf die Wiesen und Äcker, den Wald und die Wallfahrtskirche Maria am Sand. Das Zimmer wurde wie das gesamte Obergeschoss in Holzbauweise errichtet und eine Wand wurde nach innen hin nicht verkleidet sondern in natürlichem Lärchenholz belassen, was dem Zimmer einen besonderen Flair verleiht.
Was ist noch im Zimmer?
– ein Tisch mit Stühlen
– genügend Stauraum in Schränken
– ein Bad mit bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC, Handtuchwärmer, Phön und Bodenheizung
Der Name des Zimmers erinnert an Franz Xaver Geier, der aus der ehemaligen halb zerfallenen Hofstelle das Xaverianum, das Haus für die Seminaristen der Comboni-Missionare geschaffen hat und damit viel junges Leben ins Haus gebracht hat.

Unterstütze das Projekt!

VINTLERHOF
Vintlerweg 22 – 39042 Brixen
 
+39 373 8372846
info@vintlerhof.it

MwStNr: 02853960215
IBAN: IT56K0760111600001021035710
BIC/SWIFT: BPPIITRRXXX

 

© Copyright Vintlerhof – Alle Rechte vorbehalten

Biosozialhof

VINTLERHOF

Wir lassen gemeinsam nachhaltige Keimlinge für alle wachsen!

URLAUB AUF DEM BAUERNHOF

Zimmer

Zimmer „Balthasar

In unserem Gästezimmer „Balthasar“ haben bis zu vier Personen Platz, zwei davon in einem Ehebett, zwei in Einzelbetten. Das Zimmer befindet sich im Erdgeschoss und ist rollstuhlgerecht. Das ganz besondere am Zimmer ist die Decke. Es handelt sich um eine denkmalgeschützte alte Decke, die ungefähr auf das Jahr 1810 datiert wird. Beim Umbau im Jahr 2017 wurde versucht sie so zu erhalten wie sie ist und sie zur Geltung zu bringen indem sie mit all ihren Makeln und krummen Seiten einfach fixiert wurde. Auch die Abtrennung zum Bad wurde am oberen Ende in Glas gefertigt um die Decke nicht zu unterbrechen.
Was ist noch im Zimmer?
– ein Tisch mit Stühlen
– genügend Stauraum in Schränken
– ein Bad mit bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC, Handtuchwärmer, Phön und Bodenheizung
Der Name des Zimmers erinnert an Balthasar Vintler zu Platsch, dem der Hof das Wappen von 1639 zu verdanken hat, das sich auch im Logo wiederfindet.

 

Zimmer „Franz Xaver

Es handelt sich hierbei eigentlich um zwei Zimmer, welche durch eine Tür verbunden sind. In einem Teil befindet sich ein Doppelbett, im anderen ein Einzelbett. Das Zimmer befindet sich im Obergeschoss und ist über die Außentreppe zugänglich. Es verfügt über einen sehr großzügigen Balkon mit Blick nach Süd-Osten auf die Wiesen und Äcker, den Wald und die Wallfahrtskirche Maria am Sand. Das Zimmer wurde wie das gesamte Obergeschoss in Holzbauweise errichtet und eine Wand wurde nach innen hin nicht verkleidet sondern in natürlichem Lärchenholz belassen, was dem Zimmer einen besonderen Flair verleiht.
Was ist noch im Zimmer?
– ein Tisch mit Stühlen
– genügend Stauraum in Schränken
– ein Bad mit bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC, Handtuchwärmer, Phön und Bodenheizung
Der Name des Zimmers erinnert an Franz Xaver Geier, der aus der ehemaligen halb zerfallenen Hofstelle das Xaverianum, das Haus für die Seminaristen der Comboni-Missionare geschaffen hat und damit viel junges Leben ins Haus gebracht hat.

Unterstütze das Projekt!

VINTLERHOF
Vintlerweg 22 – 39042 Brixen
 
+39 373 8372846
info@vintlerhof.it

MwStNr: 02853960215
IBAN: IT56K0760111600001021035710
BIC/SWIFT: BPPIITRRXXX

 

© Copyright Vintlerhof – Alle Rechte vorbehalten